Praxismarketing für Heilberufe

Praxismarketing für Ärzte, Zahnärzte, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und viele mehr

Praxiswebsite | Drucksachen | SEO | Online Marketing 

 

Praxismarketing / Druckdiscounter für Heilberufe

Praxismarketing

Praxis-Homepage

Bonus-Lösungen

Praxismode

KOSTENLOSES WEBINAR

Dieses Online Training ist vollgepackt mit Tipps und Tricks zum professionellen Praxismarketing.

Folgende Dinge schauen wir uns in diesem kostenlosen Webinar an:

… warum Sie sich jetzt über Ihr Praxismarketing Gedanken machen sollten

… wie Sie sich und Ihre neue Praxis erfolgreich positionieren können

… welche Bestandteile …

Drucksachen

Für Sie – Ihre Vorteile

Versandkostenfreie Lieferung*

Kauf per Paypal / Vorkasse

SSL-gesicherter Einkauf

5 EUR - Neukundenrabatt-Code

NEUHIER05

* innerhalb Deutschlands und Österreich

KOSTENLOSES WEBINAR

Praxismarketing für Heilberufe

Bei der Ausbildung zu einem Heilberuf geht es vielen Menschen in erster Linie darum, dass sie ihre Patienten medizinisch optimal versorgen können. Mit einer eigenen Praxis wird dann schnell deutlich, dass die Patienten nicht von alleine kommen – diese müssen erst durch ein geeignetes Marketing für Heilberufe gewonnen werden.

Beim Marketing unterscheiden sich die Patienten kaum von Kunden aus anderen Unternehmensbereichen. Die Herausforderung beim Marketing für Heilberufe ist jedoch, dass die zukünftigen Patienten in erster Linie emotional gewonnen werden müssen.

Balanceakt: Marketing für Heilberufe

Ob zum Beispiel als Arzt, Psychotherapeut, Ergotherapeut oder Zahnarzt: Sie werden Ihre Praxis eröffnet haben, da Sie den Menschen im medizinischen Bereich helfen möchten. Bis sich Ihr Können herumgesprochen hat, dauert es oft viele Jahre. Nur die wenigsten Menschen verfügen über entsprechende finanzielle Grundlagen, um diesen Zeitraum problemlos überbrücken zu können. Umso wichtiger ist daher ein effizientes Marketing für Heilberufe, durch welches Sie sehr schnell neue Patienten für Ihre Leistungen gewinnen können.

Beim Marketing für Heilberufe kommt noch die Besonderheit dazu, dass Sie Ihre potentiellen Patienten nicht ausschließlich durch die objektive Beschreibung Ihrer Leistung überzeugen werden. Sie müssen beim Marketing für Heilberufe gleichzeitig die emotionale Seite ansprechen, durch welche die Patienten sich in Ihrer Praxis wohlfühlen.

Notwendig für den Erfolg

In einem Heilberuf darf Ihnen der Unternehmergeist nicht fehlen, wenn Sie mit Ihrer Praxis in die schwarzen Zahlen gelangen möchten. Denn neben Verantwortung für die medizinische Versorgung Ihrer Patienten tragen Sie gleichzeitig auch als Unternehmer eine entsprechende Verantwortung. Sie benötigen die finanziellen Mittel für Personalkosten, Raummiete, Weiterbildungen sowie natürlich auch für Ihre eigene Existenzsicherung.

Eine Gewinnerzielungsabsicht spielt auch für Menschen in Heilberufen eine notwendige Rolle und widerspricht nicht dem obersten Ziel Ihrer Praxis: Die optimale Behandlung Ihrer Kunden. Um einen ausreichenden Gewinn zu erzielen, benötigen Sie eine entsprechende Anzahl an Patienten in Ihrer Praxis.

Sie müssen sowohl neue Patienten gewinnen, als auch eine Stammkundschaft halten. Das Marketing für Heilberufe ist vor allem für die Neukunden-Gewinnung wichtig, kann aber auch bei der Bindung Ihrer Stammkundschaft förderlich sein.

Die Grundlagen vom Marketing für Heilberufe

Beim Marketing für Heilberufe geht es in erster Linie darum, dass Sie und Ihr Behandlungskonzept bekannt gemacht werden. Sie müssen dementsprechend in die Öffentlichkeit gehen und dadurch potentielle Patienten auf sich aufmerksam machen. Damit Ihre eigene Professionalität nicht untergraben wird, sollte das Marketing für Heilberufe nicht marktschreierisch aufgebaut werden. Übertriebene Werbemaßnahmen würden dazu führen, dass die Kunden abgeschreckt werden und Ihre Kompetenzen anzweifeln. Zudem bestehen insbesondere beim Marketing für Heilberufe zahlreiche gesetzliche Regelungen, welche die Möglichkeiten der Werbemaßnahmen einschränken.

Als Arzt oder Therapeut im Gesundheitswesen unterliegen Sie beim Marketing für Heilberufe dem Wettbewerbsgesetz, dem Heilmittelwerbegesetz sowie weitere spezielle Regelungen. Hierzu zählen die entsprechenden Berufsordnungen sowie Vereinbarungen mit den Krankenkassen.

Beim Marketing für Heilberufe geht es in erster Linie darum, dass Sie und Ihr Behandlungskonzept bekannt gemacht werden. Sie müssen dementsprechend in die Öffentlichkeit gehen und dadurch potentielle Patienten auf sich aufmerksam machen. Damit Ihre eigene Professionalität nicht untergraben wird, sollte das Marketing für Heilberufe nicht marktschreierisch aufgebaut werden. Übertriebene Werbemaßnahmen würden dazu führen, dass die Kunden abgeschreckt werden und Ihre Kompetenzen anzweifeln. Zudem bestehen insbesondere beim Marketing für Heilberufe zahlreiche gesetzliche Regelungen, welche die Möglichkeiten der Werbemaßnahmen einschränken.

Als Arzt oder Therapeut im Gesundheitswesen unterliegen Sie beim Marketing für Heilberufe dem Wettbewerbsgesetz, dem Heilmittelwerbegesetz sowie weitere spezielle Regelungen. Hierzu zählen die entsprechenden Berufsordnungen sowie Vereinbarungen mit den Krankenkassen.

Marketing für Heilberufe: Verschiedene Möglichkeiten

Potentielle Kunden können Sie beim Marketing für Heilberufe auf verschiedenen Wegen erreichen. Für ein besonders effizientes Marketing sollten Sie gleich mehrere Strategien miteinander kombinieren. Ein einzelnes Inserat in der Tageszeitung wird Ihnen kaum einen hohen Patientenzuwachs ermöglichen.

Das Internet spielt beim Marketing für Heilberufe inzwischen eine beachtenswerte Rolle. Kein anderes Medium ermöglicht Ihnen das Erreichen zahlreicher Menschen. Gleichzeitig ist für die jüngere Generation das Internet vielfach die einzige Informationsquelle, welche bei der Suche nach einer Praxis genutzt wird.

Beim Online Marketing für Heilberufe stehen Ihnen folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Eine eigene Praxis-Homepage
  • Präsenz in sozialen Netzwerken
  • Verteilung von Newslettern.

Marketing für Heilberufe: Verschiedene Möglichkeiten

Potentielle Kunden können Sie beim Marketing für Heilberufe auf verschiedenen Wegen erreichen. Für ein besonders effizientes Marketing sollten Sie gleich mehrere Strategien miteinander kombinieren. Ein einzelnes Inserat in der Tageszeitung wird Ihnen kaum einen hohen Patientenzuwachs ermöglichen.

Das Internet spielt beim Marketing für Heilberufe inzwischen eine beachtenswerte Rolle. Kein anderes Medium ermöglicht Ihnen das Erreichen zahlreicher Menschen. Gleichzeitig ist für die jüngere Generation das Internet vielfach die einzige Informationsquelle, welche bei der Suche nach einer Praxis genutzt wird.

Beim Online Marketing für Heilberufe stehen Ihnen folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Eine eigene Praxis-Homepage
  • Präsenz in sozialen Netzwerken
  • Verteilung von Newslettern.

Die eigene Praxis-Homepage

Nicht jede Praxis verfügt über eine eigene Homepage, obwohl diese beim Online Marketing für Heilberufe nicht fehlen sollte. Denn aus der Sicht des Patienten stellt diese die erste Anlaufadresse dar, um sich Informationen über Sie und Ihre Behandlungsweise zu verschaffen. Gleichzeitig bietet Ihnen die Homepage eine optimale und kostengünstige Plattform, um sich genau vorzustellen. Neben dem Veröffentlichen von Texten über Ihre Praxis können Sie diese auf der Praxis-Homepage direkt bildlich darstellen. Die potentiellen Kunden können daher den richtigen Eindruck gewinnen und wissen genau, was sie bei einem Besuch Ihrer Praxis erwartet.

Das Marketing für Heilberufe umfasst hier auch das Corporate Design, welches sich ebenfalls in Ihren Praxisräumen und auf Flyern sowie Visitenkarten fortsetzen sollte. Ein einheitliches Bild in diesem Bereich sorgt für einen Wiedererkennungswert – auf ein zu Ihrer Praxis passendes Logo sollten Sie daher auf keinen Fall verzichten. Das Corporate Design kann beim Marketing für Heilberufe ebenfalls bei der Berufskleidung fortgesetzt werden, so dass sich auf dieser sowohl die typische Farbgebung als auch das Logo wiederfinden.

Wenn ein Patient durch Ihren Homepage-Auftritt auf Ihre Praxis aufmerksam gemacht wird, dann sollte er hier die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung aufgezeigt bekommen. Beantworten Sie zudem auch weitere wichtige Fragen, wie zum Beispiel die Anfahrt und die Öffnungszeiten Ihrer Praxis. Diese gehören beim Marketing für Heilberufe unbedingt dazu, da sie den Patienten bereits im Vorfeld ein Gefühl der Sicherheit verschaffen.

Die eigene Praxis-Homepage

Nicht jede Praxis verfügt über eine eigene Homepage, obwohl diese beim Online Marketing für Heilberufe nicht fehlen sollte. Denn aus der Sicht des Patienten stellt diese die erste Anlaufadresse dar, um sich Informationen über Sie und Ihre Behandlungsweise zu verschaffen. Gleichzeitig bietet Ihnen die Homepage eine optimale und kostengünstige Plattform, um sich genau vorzustellen. Neben dem Veröffentlichen von Texten über Ihre Praxis können Sie diese auf der Praxis-Homepage direkt bildlich darstellen. Die potentiellen Kunden können daher den richtigen Eindruck gewinnen und wissen genau, was sie bei einem Besuch Ihrer Praxis erwartet.

Das Marketing für Heilberufe umfasst hier auch das Corporate Design, welches sich ebenfalls in Ihren Praxisräumen und auf Flyern sowie Visitenkarten fortsetzen sollte. Ein einheitliches Bild in diesem Bereich sorgt für einen Wiedererkennungswert – auf ein zu Ihrer Praxis passendes Logo sollten Sie daher auf keinen Fall verzichten. Das Corporate Design kann beim Marketing für Heilberufe ebenfalls bei der Berufskleidung fortgesetzt werden, so dass sich auf dieser sowohl die typische Farbgebung als auch das Logo wiederfinden.

Wenn ein Patient durch Ihren Homepage-Auftritt auf Ihre Praxis aufmerksam gemacht wird, dann sollte er hier die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung aufgezeigt bekommen. Beantworten Sie zudem auch weitere wichtige Fragen, wie zum Beispiel die Anfahrt und die Öffnungszeiten Ihrer Praxis. Diese gehören beim Marketing für Heilberufe unbedingt dazu, da sie den Patienten bereits im Vorfeld ein Gefühl der Sicherheit verschaffen.

Präsenz in sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke wie zum Beispiel Facebook oder Twitter bietet einige Vorteile beim Marketing für Heilberufe. Denn während die potentiellen Patienten im allgemeinen Netz häufig mit einem kritischeren Blick unterwegs sind, sprechen die sozialen Netzwerke vor allem den emotionalen Bereich an. Hier trifft man sich mit Freunden und Bekannten. Beim Marketing für Heilberufe eröffnet sich damit die Chance, sich dem potentiellen Patienten in einem privaten Bereich vorzustellen.
Durch die Veröffentlichung von Beiträgen sowie Fotos können Sie sich hier auch von Ihrer menschlichen Seite zeigen und in den direkten Kontakt mit zukünftigen Patienten kommen. Sehr wichtig für diese Art von Marketing für Heilberufe ist es, dass Sie Ihr Profil im sozialen Netzwerk regelmäßig pflegen. Dadurch fallen Sie den Nutzern immer wieder ins Auge und wenn diese auf der Suche nach einer entsprechenden Praxis sind, dann werden diese sich schnell wieder an Sie erinnern.

Verteilung von Newslettern

Je nach Art Ihrer Praxis kann das Marketing für Heilberufe auch durch den Versand von Newslettern ergänzt werden. Gibt es neue Therapieansätze in Ihrer Tätigkeit? Haben Sie eine wichtige Fortbildung gemacht? Dann können Sie diese Informationen per Newsletter direkt an Ihre Patienten weiterleiten. Hierzu benötigen Sie selbstverständlich die Email-Adressen sowie die Einverständniserklärungen von interessierten Patienten, welche durch regelmäßige Benachrichtigungen von Zeit zu Zeit wieder auf Ihre Praxis aufmerksam gemacht werden.

Wir unterstützen Sie beim Marketing für Heilberufe

Das Marketing für Heilberufe ist ein wichtiges Standbein für Ihre Praxis. Neue Patienten informieren sich heutzutage über Ihre Praxis hauptsächlich online, weshalb Sie beim Marketing für Heilberufe nicht auf eine Homepage verzichten sollten. Für einen gelungenen Internetauftritt sind viele Aspekte zu beachten und zudem stellen gesetzliche Regelungen eine zusätzliche Herausforderung beim Marketing für Heilberufe dar.

Wir bieten Ihnen ein professionelles Marketing für Heilberufe, welches allen benötigten Anforderungen gerecht wird. In unserem Angebot finden Sie neben der Erstellung Ihrer Praxis-Homepage auch die Erstellung eines zu Ihnen passenden Corporate Designs. Nach Absprache können wir Ihnen die entsprechenden Terminkarten, Visitenkarten, Anamnesebögen sowie Praxisstempel gleich mitliefern. Besprechen Sie mit uns, ob der Einsatz von Social Media beim Marketing für Heilberufefür Ihr Fachgebiet sinnvoll ist.

Mit unserer Erfahrung beim Marketing für Heilberufe stehen wir gerne an Ihrer Seite – Sie und Ihr Praxisteam können sich ganz entspannt Ihrer eigentlichen Aufgabe widmen: Der Behandlung Ihrer Patienten.

Wir unterstützen Sie beim
Marketing für Heilberufe

Das Marketing für Heilberufe ist ein wichtiges Standbein für Ihre Praxis. Neue Patienten informieren sich heutzutage über Ihre Praxis hauptsächlich online, weshalb Sie beim Marketing für Heilberufe nicht auf eine Homepage verzichten sollten. Für einen gelungenen Internetauftritt sind viele Aspekte zu beachten und zudem stellen gesetzliche Regelungen eine zusätzliche Herausforderung beim Marketing für Heilberufe dar.

Wir bieten Ihnen ein professionelles Marketing für Heilberufe, welches allen benötigten Anforderungen gerecht wird. In unserem Angebot finden Sie neben der Erstellung Ihrer Praxis-Homepage auch die Erstellung eines zu Ihnen passenden Corporate Designs. Nach Absprache können wir Ihnen die entsprechenden Terminkarten, Visitenkarten, Anamnesebögen sowie Praxisstempel gleich mitliefern. Besprechen Sie mit uns, ob der Einsatz von Social Media beim Marketing für Heilberufefür Ihr Fachgebiet sinnvoll ist.

Mit unserer Erfahrung beim Marketing für Heilberufe stehen wir gerne an Ihrer Seite – Sie und Ihr Praxisteam können sich ganz entspannt Ihrer eigentlichen Aufgabe widmen: Der Behandlung Ihrer Patienten.

Nicht länger warten

Jetzt anrufen und informieren

Zusammenfassung
Praxismarketing
Gesamtbewertung
5 based on 42 votes
Service
Praxismarketing
Design
praxisdesign.works,
Gebiet
Deutschland, Österreich
Beschreibung
Praxismarketing für Heilberufe (Ärzte, Zahnärzte, Heilpraktiker und viele mehr). Folgende Services umfasst das praxisdesign.works-Praxismarketing - Praxishomepage, Drucksachen, Logo Design, Social Media, Online-Terminbuchung.